Schlagwort-Archive: Leinen

Experiment Lavendeldruck

Inspiriert durch Instagram und Pinterest, habe ich in letzter Zeit auch ein paar Dinge neben dem Nähen und Stricken und Sticken ausprobiert.
So bin ich zum Beispiel auf der Suche nach einer Geschenkidee für die Schwiegermama auf eine tolle Sache gestoßen – den Lavendeldruck.

So sieht der gewerkelte Brotkorb zunächst ganz schlicht und unscheinbar aus:

Wenn man ihn dann aber etwas dreht, kommt ganz sacht die Enkelschar daher.

Ich weiß nicht, ob ich den Dreh noch nicht recht raus habe, es das falsche Öl ist oder einfach die Druckerfarbe nicht intensiv genug war, aber die Drucke sind recht blass geworden. Ich habe wirklich viel rumgetestet, und dies waren die besten Ergebnisse.

Dennoch finde ich, dass gerade dieses Blasse sehr gut zum Leinen passt. Innen habe ich etwas Farbe gewagt.

Die Oma der drei Hauptdarsteller hat sich sehr gefreut. Da sie sehr weit weg wohnt, sehen wir uns nicht so oft. So sind jetzt alle mit am Tisch, wenn es Frühstück gibt.

Das wird nicht mein letzter Lavendeldruck gewesen sein, ich habe noch mehr Ideen im Kopf. Diese Idee zeige ich jetzt erstmal beim Creadienstag, den Dienstagsdingen und HOT.

Rucksack geht immer

Sie sind schon praktisch, diese Rucksäcke, die wie Turnbeutel daher kommen. Es passt richtig viel rein, sie sind aber auch ganz klein, wenn man sie irgendwo reinstopfen muss und man kann davon nie genug haben, wie ich finde. Deshalb ist hier mal wieder ein neues Exemplar entstanden. Aus robustem Leinen außen und leichter Baumwolle innen.

Rucksack_bunteZacken_hängend

Mustermix.

Rucksack_bunteZacken_Innenstoff

Die Aufhängerriemchen habe ich wieder aus dem gleichen Leinen gemacht.

Rucksack_bunteZacken_Ösen

Der Rucksack gesellt sich erstmal zu den hier und hier schon einmal gezeigten und schaut sich um, was bei rums und TT noch so gezeigt wird.