gemütlicher Neuanfang

Na, hoppla. Der letzte Post ist ja schon ein Weilchen her. Quasi eine Ewigkeit. Immerhin jährt er sich nicht schon;) In den letzten Monaten war die Zeit immer knapp, um Blogfotos zu machen. Lieber wurde immer schnell nur das Handy gezückt. Da ist Instagram verlockender und ich zeigte meine Nähsachen immer nur dort. Nun ist fast ein Jahr rum, seit dem letzten Post und es ist einiges passiert. Das Baby ist bald kein Baby mehr, die Elternzeit neigt sich dem Ende zu und schnell mussten hier noch offene Projekte abgeschlossen werden.
Nachdem wir uns vor kurzem ein neues Sofa gekauft haben und nun die Kids nicht mehr darauf toben können, musste etwas anderes her.

Da fiel mir ein riesiger Sitzsack ein, mit dem sie vor langer Zeit in der Kinderecke eines Stoffladens mächtig Spaß hatten. Und schwupp:

Nun haben sie ein Monster im Zimmer, auf dem sie wild rumspringen können, auf dem es sich aber auch herrlich rumlungern lässt.

Genäht habe ich einen Innensack, der mit Styroporkügelchen gefüllt ist, und einen Außensack, verschlossen mit Druckknöpfen.

Das Teil kommt gut an und auch die Kleinste nimmt es schon jetzt gern als Klettermöglichkeit.

Nun hoffe ich sehr, dass ich es wieder öfter hier her schaffe und freue mich über alle LeserInnen, die heute hier her gefunden haben.

Den Sitzsack zeige ich beim Creadienstag, bei HOT und bei den Dienstagsdingen.

Schnitt: Sitzsack in junior von Stoff&Stil
Foto: chilledbits
Stoffe: Innenstoff von IKEA, Außenstoff von Stoff&Stil

2 Gedanken zu „gemütlicher Neuanfang

  1. frau nahtlust

    Ich habe hergefunden und freue mich, dich auch wieder hier zu lesen 🙂 Dank instagram habe ich ja kaum was von dir verpasst, aber so ein Blog ist doch was feines und das Kommentieren irgendwie einfacher (also für mich zumindest). Jedenfalls wünsche ich dir einen guten Übergang zurück in die Arbeit und ein Abschluss feiner offener Projekte – für neue Projekte 🙂
    LG. Susanne

    Antworten
  2. Pingback: Für die Autofahrt - Stoff Hoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.