Schlagwort-Archive: Strandkleid

Strandkleid Nr. 2

Bevor ich das hier vorgestellte Strandkleid genäht hatte (der Schnitt ist von kibadoo), habe ich einen Prototypen genäht. Ich habe schlichten schwarzen Jersey verwendet, damit eventuelle Fehler weggeschummelt werden können.

Strandkleid_Gänse_03

Nun kam es so, dass schon der Prototyp ziemlich perfekt gelungen war. Zwar etwas kurz, aber dennoch mit perfektem Sitz. Hm, aber so ganz schwarz ist dann ja doch langweilig, oder?

Strandkleid_Gänse_02

Ich habe also ein bisschen im www gestöbert und bin tatsächlich auf eine superschicke Plotterdatei von LiebEling gestoßen, und sie war auch noch gratis. Da hab ich nicht lange gefackelt und schwuppdiwupp war ein Teil der Gänse auch auf meinem Kleidchen.

Strandkleid_Gänse_04

So gefällt mir das Kleid so gut, dass ich es gern anziehe und es gar nicht mehr Prototypen nennen mag.

Strandkleid_Gänse_01

Ich zeige es auch gern bei rums.

Strandkleid

Schon lange war ich auf der Suche nach dem perfekten Schnitt für ein Sommerkleid, welches ich aber auch mit einer Strumpfhose / Leggins tragen kann, wenn es mal nicht allzu warm nicht. Und so bin ich irgendwann auf das Strandkleid von kibadoo gestoßen und wusste: das ist mein Schnitt.

Strandkleid_Fliegen_02

Aus Jersey, man kann also gut mogeln, und mit einer Teilung (Gummibund in der Mitte) so wird auch schön kaschiert, was von der Schwangerschaft immer noch übrig ist.

Strandkleid_Fliegen_01

Ich bin total begeistert. Das Kleid passte gleich perfekt, ich musste nichts mehr ändern. So liebe ich das.

Das einzige, was ich ein bisschen anders gemacht habe, ist eine zweite Naht oben am Ausschnitt, weil sich sonst immer der Beleg nach oben gekräuselt hat.

Strandkleid_Fliegen_Ausschnitt

Nun muss nur noch der Sommer bleiben … wobei, geht ja auch mit Strumpfhose …

Ab damit zu rums.