Schlagwort-Archive: Schlafanzug

Schlafanzug zum Ankommen auf der Welt

Wie bereits am Dienstag beim Vorstellen der Bettschlange angekündigt, haben wir es also geschafft.
Unsere Familie ist um ein Mitglied reicher. Nach unseren zwei Jungs beglückt uns nun auch ein Mädchen. Wir sind jetzt fünf.

In der Schwangerschaft habe ich einiges genäht, was ich zum Teil schon gezeigt hatte.
Das Buch von Pauline „Nähen mit Jersey – babyleicht“ kam genau zur richtigen Zeit und ich habe einige Schnitte daraus ausprobiert. So auch den Schlafanzug.

Mit Füßchen, das habe ich zum ersten Mal genäht.

An den Enden habe ich schwarze Bündchen verwendet.

Die Knopfleiste ist seitlich, das gefällt mir sehr gut an dem Anzug.

Da ich es ja nicht so mit dem Einfassen habe, habe ich gemogelt und das Bündchen einfach angenäht, statt die Kante damit einzufassen. Hält auch =)

So, und nun der Beweis, dass da inzwischen wirklich eine kleine Maus drin kuschelt. Der Anzug in 56 passt perfekt, mit Body und Strumpfhose drunter, damit es schöne warme Füße gibt.

Mit diesen zwei Süßigkeiten mache ich mich nun auf zum Freutag, zum Kiddikram und zu sewmini.

Euch allen Frohe Ostern!!

Nächtliches Katzenkuscheln

Nun ist auch schon der Juni des Jahres um. Nachdem ich es im letzten Monat nicht geschafft, wollte ich unbedingt diesmal wieder bei der Jahresparade der Muster dabei sein.
Der Juni sollte tierisch werden, nun ja, das fällt mit Kindern nicht schwer.

Ich muss mich wieder einmal für die Fotos entschuldigen, aber die geliebte Kamera ist noch immer in Reparatur. Deshalb gibt es zum (hoffentlich) letzten Mal vom Handy gemachte Fotos.

2016-05-25 07.00.16

Nachdem der Sterneschlafanzug dem Jüngsten so gut gepasst hat, musste gleich noch einer her. Diesmal aus einem sooooo niedlichen Katzenstoff. Zum Knöpfen habe ich zum ersten die geschlossenen Jerseydrücker verwendet. Die gefallen mir noch besser.

2016-05-26 06.50.00

Leider habe ich es nicht geschafft, den Träger des Anzuges vors Telefon zu locken. Bzw., als er dann bereit war, prankte auf dem Anzug ein schöner großer Fleck Kakao und ein paar Marmeladenpunkte. Deshalb noch ein Vorher-Foto im Liegen.

2016-05-26 06.49.32

Jetzt husche ich schnell rüber zum Juni der Jahresparade der Muster, aber auch zum Freutag, zu Made4Moys und Kiddikram.
Habt alle ein kuscheliges Wochenende.

Schnitt: Babyanzug aus dem Buch „Nähen mit Jersey – kinderleicht“
Stoff: Traumbeere – einfach schöne Stoffe

Verschlafen in den Freitag starten

… das ist doch mal was. Und das geht so richtig gut mit einem kuscheligen bequemen Schlafanzug.

Schlafanzug_Jannek_Petrolsterne_03

Ich bin dem Trend gefolgt und habe mir auch das Jerseynähbuch von klimperklein zugelegt. Allein wegen dieses tollen Anzugs hat es sich gelohnt, wie ich finde.

Schlafanzug_Jannek_Petrolsterne_01

Nun schläft der kleine Mann in meiner Lieblingsfarbe jeden Abend kuschelig und mit totaler Bewegungsfreiheit ein.
Die Bündchen habe ich überall gleich ein bisschen länger gemacht, damit der Anzug auch lange passt.

Schlafanzug_Jannek_Petrolsterne_04

Ich mag es auch so sehr, wenn die Knöpfe farblich passen.

Schlafanzug_Jannek_Petrolsterne_05

Nun denn, wir müssen jetzt mal durchstarten, in den letzten Arbeits- und Kindergartentag. Denn dann folgt das Wochenende und allein der Gedanke daran rechtfertigt den Freutag, bei dem ich mit dem kleinen Süßen im Anzug vorbei schaue.
Außerdem flitzen wir noch schnell beim Kiddikram und Made4Boys vorbei.

Schlafanzug_Jannek_Petrolsterne_02

Habt ein tolles Wochenende.

Schnitt: Papierschnitt aus dem Buch „Nähen mit Jersey für Kids“
Stoff: Traumbeere – einfach schöne Stoffe

Ein Schlafanzug kommt selten allein

… denn der erste muss ja auch irgendwann mal gewaschen werden.
Deshalb habe ich dem Großen (der größer und größer wächst) neben dem hier gezeigten Schlafanzug gleich noch einen nach dem Schnitt von „Day&Night“ von Nemada genäht.

Schlafanzug_Tiere_Benni_01

Diesmal nicht so farbenfroh, aber er mag derzeit viel schwarz und grau. Was will man da machen.
Den Stoff für das Oberteil hat er sich wieder selbst ausgesucht. Viele viele (nicht bunte) Tiere.

Schlafanzug_Tiere_Benni_03

Für die Hose habe ich dann einfach einfarbig schwarzen Jersey genommen und mit grauem Bündchen versehen.

Schlafanzug_Tiere_Benni_04

Ans Oberteil kam an alle Öffnungen schwarzes Bündchen.

Schlafanzug_Tiere_Benni_05

Ich habe gleich eine Nummer größer genäht, habe aber die Befürchtung, dass auch dieser Schlafanzug nicht lange passen wird.

Schlafanzug_Tiere_Benni_02

So haben wir dann aber auch Gelegenheit im Stoffladen neuen Stoff auszusuchen. Hm, gar keine schlechte Idee.

Den kuscheligen Nachtbegleiter zeige ich heute gern beim Freutag, bei Made4Boys und Kiddikram.

Schlafanzug mit Wölfen bei Nacht

Wenn die Kinder wachsen, dann richtig … also so richtig viel. Nun wurden langsam auch beim Großen die damals so großzügig in der Länge genähten Schlafanzüge zu kurz. Und kalte Beine sind ja nicht so toll beim Schlafen.

Wolfschlafanzug_Benni_07

Die Reise zur Oma in der vergangenen Woche habe ich als Anlass genommen, um ihm einen neuen Schlafanzug zu nähen.

Wolfschlafanzug_Benni_06

Juchu, sagte er. Wann gehen wir in den Stoffladen? Zu gern sucht er sich die Stoffe für seine Klamotten selbst aus. Also, sind wir losgefahren und schnell war der passende Stoff gefunden.

Wolfschlafanzug_Benni_02

Sogar das passende Bündchen gab es gleich dazu und es ist nicht langweilig schwarz oder grau.

Wolfschlafanzug_Benni_03

Am Oberteil habe ich diesmal auch unten ein Bündchen genäht, so kann es nicht so leicht nach oben rutschen.

Wolfschlafanzug_Benni_04

Als Schnitt habe ich das Freebook von Nemada „Day an Night“ verwendet.

Wolfschlafanzug_Benni_01

Der Anzug passt perfekt, es ist noch Luft überall und der neue Besitzer sehr sehr glücklich.

Wolfschlafanzug_Benni_08

So, dann noch schnell zusammen gelegt und in den Koffer gepackt. Dann konnte es los zur Oma gehen.

Wolfschlafanzug_Benni_05

Das gute Stück zeige ich heute sehr gern bei der üblichen Dienstagsrunde: HOT, Dienstagsdinge, Creadienstag, Kiddikram und Made4Boys.

Anton als Schlafanzug

Endlich habe ich es gewagt und auch einigermaßen gut geschafft. Ich habe dem Kleinen einen Schlafanzug genäht. Premiere … rattatatäng.

Antonanzug_Punkte_01

Als Schnitt habe ich dafür den Babyanzug Anton von Klimperklein verwendet.

Er ist super bequem, nicht nur beim Schlafen.

Antonanzug_Punkte_03

Ich habe im Schritt die Belegvariante genäht und die Ärmel und Beine mit Bündchen versehen. Die Bündchenvariante an den Beinen gefällt mir nicht so richtig gut, aber das kann auch daran liegen, dass ich das umschlagen nicht so richtig perfekt hinbekommen habe.

So, nun muss das Model auch schon wieder los … spielen und die Welt entdecken …

Antonanzug_Punkte_02

My kid wears also heute morgen zumindest noch seinen neuen Schlafanzug und wir schauen damit auch noch bei Kiddikram und Made4Boys rein.

Pferde-Schlafanzug

Da mein großer Sohn absoluter Pferdefan ist, musste natürlich auch endlich mal ein Schlafanzug her, der zu seiner Vorliebe passt. Als ich letztens im Stoffladen umme Ecke war, entdeckte ich endlich diesen Pferdestoff in blau (ich kannte ihn bisher nur in rosa und lila …). Da musste ich gleich zuschlagen und habe noch am selben Abend losgelegt.

Tada:

Pferdeschlafi_komplett

Wie immer habe ich das Shirt aus Schnabelinas Regenbogenbody umgewandelt.

Pferdeschlafi_Oberteil

Außerdem konnte ich wieder eine Leggins nach dem Schnitt von LeniPePunkt nähen. So kommen die Storchenbeine noch mehr zur Geltung 😉

Pferdeschlafi_Leggins

Am Hals und an den Armen habe ich passend farbigen Bündchenstoff gewählt.

Pferdeschlafi_Halsbund

Pferdeschlafi_Armbündchen

Er hat den Schlafanzug ja heut morgen noch angehabt, daher zeige ich ihn gern bei Mykidwears, aber auch bei Kiddikram und Made4Boys.

Nun schlafet ritterlich

Endlich konnte ich dem Großen mal wieder einen Wunsch erfüllen. Er steht derzeit total auf Ritter und Pferde und Burgen. Bei einem Stöbereinkauf im nahegelegenen Stoffladen wurde ich aber so was von fündig: ein wunderbarer Ritter-Pferde-Burgen-Jersey. Ich habe sofort zugeschlagen und einen Schlafanzug daraus genäht.

2014-11-03 08.16.35

2014-11-03 08.16.56

2014-11-03 08.17.08

Die Hose in uni-orange und schön eng geschnitten, damit sie nachts nicht verrutscht.

2014-11-03 08.17.32

 

Wie immer habe ich für das Shirt den Regenbogenbody als Grundlage genommen, damit es nicht so weit ausfällt, der Hosenschnitt ist selbst gebastelt.

Mykidwears, Made4Boys und Kiddikram sollen es auch sehen.

Tierischer Schlafanzug

Wie die wachsen, die Kleinen – Wahnsinn. Aber dicker wird er nicht. Und die alte Schlafanzughose ist immer runtergerutscht. „Mein Po guckt raus“. Also musste mal wieder ein neuer Schlafanzug her. Mit langer Hose und schönem engen Bund. Dazu ein Shirt, dass auch bis über den Popo geht, damit er nicht immer bauchfrei schlafen muss, wenn er sich mal umgedreht hat.
Das Shirt wieder auf Grundlage des Regenbogenbodys von Schnabelina und die Hose nach eigenem Schnitt.

Los gehts:

Kuhschlafanzug_gesamt

Kuhschlafanzug_Shirt

Kuhschlafanzug_Hose_gesamt

Kuhschlafanzug_Hose_Detail

Und es wird wieder fleißig verlinkt mit:
Kiddikram und Made4Boys