Schlagwort-Archive: platten

Ein ganz persönlicher Leseknochen

Am vergangenen Wochenende waren wir zum Geburtstag des Schwiegergroßvaters eingeladen. Tja, was schenkt man denn da? Etwas persönliches sollte es sein. Fotos und Bilder gab es in der Vergangenheit schon genug.

Da fiel mir wieder der Schnitt des Leseknochens ein, den ich schon mehrere Male genäht und verschenkt hatte. Zum Beispiel hier für meine Schwester oder hier für eine gute Freundin.

leseknochen_06

Aber nur so ein Kissen ist ja noch nicht persönlich. Ich hab also mal wieder den Plotter ins Spiel gebracht. Der Göttergatte hat ein Foto des Großpapas vektorisiert und ich habe die Datei dann auf das Kissen gebügelt.

leseknochen_03

Der Großpapa ist auch im Alter noch sehr musikalisch, das sollte sich auch im Kissen wider spiegeln. Ich habe also mein gut gehüteten Notenstoff aus der Schublade geholt und eine Seite daraus genäht. Die dritte dann als Unterseite einfarbig schwarz.

leseknochen_02

So passen die drei Seiten gut zusammen.

leseknochen_04

Den Übergang habe ich diesmal auch gut hinbekommen, so dass ich keine Mogel-Verstecker-Knöpfe anbringen musste.

leseknochen_05

Großpapa hat sich sehr gefreut.
Das Kissen zeige ich nun gern noch beim Creadienstag, den Dienstagsdingen, bei Handmadeontuesday und der Plotterliebe.

Schnitt: Leseknochen