Schlagwort-Archive: Nähen für mich

Angesteckt – mein erstes Kimono Tee

Es gibt so Schnitte, die sind in den Blogs immer präsent. Seit Ewigkeiten. Man sieht sie nicht nur kurz nach Erscheinen und mit dem Zeigen der Probenähergebnisse, nein, sie bleiben und bleiben und zeigen sich in den schönsten Variationen und Kreationen. Ein Schnitt von diesen ist das Kimono Tee von MariaDenmark. Es ist ein Freebook, das man zugeschickt bekommt, wenn man ihren Newsletter abonniert.
Lange habe ich mir nun die schönen Shirts in der Bloggerwelt angesehen. Und nun endlich zugeschlagen. Zack. Newsletter abonniert. Schnitt bekommen. Stoff gekauft. Shirt genäht. Verliebt!

brombach-5

Und dann auch gleich noch im maritimen Look. Besser gehts nicht.

brombach-6

Der Schnitt ist der Wahnsinn. Absolut schnell zugeschnitten, absolut schnell genäht und perfekte Passform. Da habe ich sogar mal mein Label dran gemacht.

brombach-7

Am liebsten mag ich die Ärmelchen. Sie sind nicht extra und so schön frech kurz. Ein richtiges Wohlfühl-Lieblings-Shirt.

brombach-8

Da geh ich mich doch gern mal bei rums zeigen und bei Maritimes&Meer.

Schnitt: Kimono Tee von MariaDenmark
Stoff: Traumbeere – einfach schöne Stoffe
Fotos: chilledbits