Schlagwort-Archive: Kissen

Kuschelkissen mit verdecktem Reißverschluss

Bereits letztes Jahr waren wir mit unseren Jungs im Stoffladen und haben Stoff für die Vorhänge im Kinderzimmer ausgesucht. So richtig einigen konnten sie sich nicht, wir hatten dann eine Lösung gefunden. Den Igelstoff für die Vorhänge und der mit den vielen Tieren drauf für ein Kopfkissenbezug für den Kleinen. So gingen alle zufrieden aus dem Laden.
Die Vorhänge waren bereits wenige Tage später fertig und aufgehängt, der Tierestoff aber lag und lag und lag und wartete und wartete …

… bis vor kurzem Schnabelina ein neues kleines Tutorial-Video herausbrachte. Ich habe es am Tag der Veröffentlichung gesehen und habe die Gelegenheit am Schopfe gepackt.

Noch am gleichen Tag war das kleine Kuschelkissen für den Jüngsten fertig genäht. Mit nahtverdecktem Reißverschluss ganz nach Anleitung.

Passend zum Bezug gab es auch noch ein kleines Kissen. Aus einfachem weißem Baumwollstoff, gefüllt mit Füllwatte.

Über das Set hat sich der kleine Mann am Abend riesig gefreut, nimmt es seitdem immer mit ins Bett und ich frage mich wieder, warum ich es nicht viel eher genäht hatte. Aber manchmal braucht es einfach einen Anstoß, in diesem Fall das schön Video von Schnabelina. Vielen Dank dafür!!

Die Freude über das Kissen teile ich gern beim Freutag. Aber auch bei Kiddikram und Made4Boys.

Habt ein entspanntes Wochenende!

Noch ein Kuschelpferd

Vor einiger Zeit hatte ich schon einmal das Kuschelpferd Lilly von der Nadelfee genäht. Ich bin immernoch ganz begeistert davon und vor allem, dass es ein Freebook ist. Wahnsinn. Dafür kann ich dir nicht oft genug danken, liebe Marina.

Nun hatte aber der Cousin das tolle Kuschelpferd hier im Bett des Großen liegen sehen und war gleich hin und weg. Ich freute mich, dass ich wieder einen Herzenswunsch erfüllen konnte und machte mich ans Werk.

Diesmal in leuchtendem Grün.

Kuschelpferd_grün_gesamt

Die Rückseite habe ich wieder aus Teddyplüsch genäht.

Kuschelpferd_grün_Gesicht

Die Füße in schlichtem grau.

Kuschelpferd_grün_Füße

Die Tasche aus der Lieblingsfarbe des Beschenkten.

Kuschelpferd_grün_Tasche

Mal schauen, was der Creadienstag bei den anderen so bringt.
Ich lass das Pferd auch bei Kiddikram und Made4Boys vorbei galoppieren.

Leseknochen zum Einzug

Immer wieder habe ich auf anderen Blogs diese Leseknochen gesehen und wollte sie auch unbedingt mal nähen. Endlich gab es nun auch Anlass. Meine Schwester ist in eine neue Wohnung gezogen. Und Leseknochen sind doch ein super Einzugsgeschenk.

Leseknochen_Katti_beide

Ihr Sofa ist grün und das Wohnzimmer ist im Stil der 20er / 30er Jahre eingerichtet und gestaltet. Da lag es ja nahe, sich auch mit den Stoffen für die Lesekissen an diesem Stil zu orientieren.

Leseknochen_Katti_grün

Leseknochen_Katti_Karo

Ich habe Polsterstoff gewählt. Der ist schön robust und trotzdem weich und kuschelig. Und er passt perfekt zur Einrichtung.

Leseknochen_Katti_Karo_nah

Das grüne Kissen hat noch Knöpfe aus Omas alter Knopfsammlung bekommen.

Leseknochen_Katti_grün_Knopf

Der Creadienstag ruft.

Kissen für die Truhe

Nun steht hier bald der nächste Schritt bevor – der Jüngste soll ins Kinderzimmer einziehen. Dafür hat der Große nun ein Hochbett gebaut bekommen, damit wir mehr Stauraum darunter haben. Es wurde eine kleine Leseecke gebaut. Zum Sitzen gab es eine große Truhe / Bank, die dringend ein Kissen benötigte, damit es auch gemütlich genug zum Lesen ist. Ja, und da konnte ich endlich die Materialien zücken, die ich ursprünglich mal für ein großes Utensilo gekauft hatte. Tollen Stoff von IK.., dazu Textilstifte. Tagelang wurde hier fleißig früh und abends ausgemalt.
Wer zu Besuch war, durfte auch zum Stift greifen. So haben Freunde, Familie und Kinder an dem Stoff gemalt, bis er fertig war.

Bankkissen_Detail

Dann habe ich Schaumstoff gekauft und mich ans Werk gemacht.

Bankkissen_oben

Insgesamt ist es 3 cm hoch.

Bankkissen_seitlich_gesamt

Ich habe einen einfachen Hotelverschluss genäht, damit wir den Bezug auch mal waschen können.

Bankkissen_Verschluss

Damit das Kissen nicht verrutscht, habe ich Latex gekauft, das man eigentlich für Stricksocken nimmt, um daraus Stoppersocken zu machen, und habe es auf die Rückseite getupft.

Bankkissen_Noppen

Nun kann losgelesen und gekuschelt werden.

Bankkissen_dekoriert

Ein Fall für den Creadienstag, aber auch für Kiddikram und Kopfkino.