Schlagwort-Archive: Beanie

Sterne für warme Ohren

Brrr … frisch ists geworden an den Ohren, wenn ich früh am Morgen das Haus mit dem Rad verlasse. Aber jetzt schon eine Wollmütze unter den Helm stopfen? Darauf hatte ich auch wenig Lust.
Den Kindern nähe ich immer Mützen aus Jersey, warum also nicht auch mir selbst?

Beanie_Sterne_blau_01

Natürlich in meiner Lieblingsfarbe – petrol! Mit Sternchen drauf, damit es nicht so langweilig ist.

Beanie_Sterne_blau_03

Ich habe dafür den Schnitt von Hamburger Liebe ausprobiert.

Beanie_Sterne_blau_02

Mein heutiger Beitrag zu rums. Und womit seid ihr dabei?

Nähen für Flüchtlinge

Wie bereits am vergangenen Freitag berichtet, war ich am Wochenende Teil der Langen Nacht des Selbermachens. Ich dürfte Gast bei Soffie Tulemba sein. Das Ziel war es, aus den mitgebrachten Stoffen warme Mützen, Schals und Loops für Flüchtlinge zu nähen, die in einer Unterkunft ganz in der Nähe wohnen. Ein tolles Projekt.

Da ich nicht pünktlich zum Beginn da sein konnte, habe ich zu Hause schon ein wenig vorgearbeitet:

Flüchtlingsmützen_Zuschnitt_01

Aus bunten Sweatstoffen habe ich Mützen und Halssocken zugeschnitten.

Flüchtlingsmützen_Zuschnitt_02

Da hab ich mir was vorgenommen 😉

Flüchtlingsmützen_Zuschnitt_03

Alles zusammen in einen großen Karton gepackt, Schnittmuster und weitere Stoffe dazu, Nähutensilien und Nähmaschine dazu, los konnte es gehen.

Flüchtlingsmützen_Material_01

Flüchtlingsmützen_Material_02

Es war ein toller Nachmittag, der bis in den Abend hinein reichte. Die Zeit verging wie im Flug und nach und nach entstanden superschicke Teilchen. Die Runde bestand aus fünf Frauen, wir haben geplauscht, genascht und Informationen ausgetauscht. Eine richtig schöne gelungene Premiere.

Flüchtlingsmützen_Endergebnis_01

Ich habe nicht gezählt, aber ich glaube, wir können mit unserem Ergebnis viele Menschen wärmen und glücklich machen.

Flüchtlingsmützen_Endergebnis_02

Hinterher hieß es noch aufräumen und das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben, zu genießen.

Flüchtlingsmützen_Schnipsel

Nun schaue ich gern beim Creadienstag, bei HOT, den Dienstagsdingen und beim Kiddikram vorbei (den meine genähten Sachen waren vorrangig in Kindergrößen genäht).

Beanie Ines

Der Frühling ist da, der Sommer steht vor der Tür. Zeit, wieder Schirmmützen zu tragen. Zumindest für die Kids. Im letzten Jahr habe ich hier den Sommerhut von Schnabelina genäht, der passt dem Großen natürlich nicht mehr. Auch fand ich Baumwolle im Moment doch zu frisch, wenn der Wind doch noch weht. Es sollte etwas aus Jersey sein. Da habe ich das Freebook von Mopseltrine gefunden: Schirmbeanie Ines.

Genau das, was ich gesucht habe:

Schirmbeanie_Ines_PunkteBenni_angezogen

Da der Schnitt ohne Schnittzugabe ist, war ich wieder mal zu großzügig und musste die Mütze nach der Anprobe leider nochmal komplett auseinander nehmen, um sie zu verkleinern. Das war zwar ärgerlich, um so schöner aber, als sie hinterher dann perfekt passte.

Kiddikram, Made4Boys und Mykidwears sind die Seiten, auf denen ich die Mütze heute zeigen möchte.