Leseknochen mit Plotterpremiere

Ich habe es nun auch getan. Zu meinem Geburtstag und Wiedereinstieg ins Berufsleben nach der Elternzeit habe ich mir auch einen Plotter gekauft. Wie viele von euch bin ich nun auch stolze Besitzerin des Silhouette Portrait. Und ich muss sagen, wir sind seit dem ersten Tag sehr gute Freunde. Seit einer Woche steht er nun hier und wir haben schon einige Stunden mit einander verbracht.

Am Wochenende gab es erstmals Gelegenheit, ein Plottermotiv für ein Geschenk zu basteln und aufzubügeln.

Ein Leseknochen ist es geworden aus wunderbar weichem Baumwollstoff.

Leseknochen_Anett_Auszeit_01

Eine Seite habe ich weiß gemacht, damit der Schriftzug besser auffällt.

Leseknochen_Anett_Auszeit_02

Leseknochen_Anett_Auszeit_04

Zum Schluss an den Seiten noch passende Knöpfe und fertig war das Geschenk.

Leseknochen_Anett_Auszeit_03

Das Kissen zeige ich beim Creadienstag. Erstmals kann ich nun auch bei der Plotterliebe dabei sein. Und heute haben zwei neue Linklisten Premiere, da mache ich auch gern mit: Dienstagsdinge und HOT.

2 Gedanken zu „Leseknochen mit Plotterpremiere

  1. Steffi

    Hallo Claudia,

    ja – so ein Plotter ist ein tolles Ding 🙂
    Ich möchte auf meinen Harry P(l)otter (ist auch die einzige Maschine, die bei mir einen Namen hat) auch nicht mehr verzichten. Der Leseknochen selbst und der Schriftzug sind toll und die oder der Beschenkte hat sich sicherlich sehr gefreut!

    Viel Spaß weiterhin mit dem Plotter (ich nutze meinen Plotter auch erst seit ein paar Monaten) und Dir einen schönen Tag mit hoffentlich besserem Wetter als hier um Stuttgart.

    LG
    Steffi

    Antworten

Kommentar verfassen