Kinderwagentasche

Für eine Freundin habe ich zur Geburt ihres Sohnes eine Kinderwagentasche genäht. Vor der Geburt war ich schon mal lunschen, welche Farbe der Kinderwagen hat und befragte sie zu Vorlieben, was Muster und Formen angeht. Punkte würden ihr gefallen, sagte sie. Gesagt, getan.

Der Kinderwagen ist einfarbig dunkelblau, die Tasche wollte ich somit auch schlicht halten. Ich war im Stoffladen ums Eck und suchte einen tollen stabilen blauen Polsterstoff aus und passend dazu einen mit kleinen weißen Punkten.

Wagentasche_Larissa_komplett_vorn

Wenn die Tasche abgemacht wird, kann man sie als Umhängetasche benutzen. Ich habe einen etwas längeren Schultergurt eingenäht.

Wagentasche_Larissa_nah

Den Punktestoff habe ich auch für die komplette Fütterung verwendet.

Wagentasche_Larissa_Deckel_innen

Die Riemchen werden an den Kinderwagen gehängt. So bleiben diese immer am Wagen und die Tasche wird mit Hilfe der Karabinerhaken ganz einfach an und ab gemacht.

Wagentasche_Larissa_Haken

Verschlossen wird die Tasche mit einem KamSnaps.

Wagentasche_Larissa_Knopf

Meine Freundin hat sich sehr über die Tasche gefreut und das freut mich natürlich auch. Also zeige ich die Tasche gern beim Freutag und bei TT, sowie bei der Polkadot-Party.

Kommentar verfassen