Hoodie für den Großen

Ich habe mich zum ersten Mal an einen Hoodie-Schnitt gewagt. Und ich muss sagen, das geht ja ganz leicht. Ich habe bei Alles für Selbermacher den kostenlosen Schnitt entdeckt und ewig in meiner Ablage gehabt. Nun ist Weihnachten vorbei, ich habe endlich Zeit auch wieder etwas für die Familie zu nähen. Also ran an den Speck und endlich mal Projekte verwirklichen, die schon etwas länger auf der Liste stehen.

Den Stoff (kuscheliger Sweat) hat sich der Bub selbst ausgesucht, es musste also beim ersten Mal klappen 😉 Nach der ersten Anprobe war das leider noch nicht der Fall, der Hoodie war viel zu groß. Also, Körperteil enger genäht, Ärmel enger genäht, Hoodie gekürzt, Ärmel gekürzt. Dann war ich zufrieden. Und das Model auch.

Nun denn, los gehts:

Hoodie_bunte Sterne_gesamt

Hoodie_bunte Sterne_Seite

Hoodie_bunte_Sterne_Kapuze

Ich mag den überlappenden Ausschnitt.

Hoodie_bunte Sterne_Ausschnitt

Hoodie_bunte Sterne_Ärmelbündchen

Hoodie_bunte Sterne_Bauchbund

Ich zeige ihn bei Made4Boys, Kiddikram, Crealopee und Mykidwears.

4 Gedanken zu „Hoodie für den Großen

  1. Bea

    Hallo Claudia – habe jetzt auch mal bei dir vorbei geschaut! Dein Hoodie gefällt mir sehr! Aber die Hose die man ein ganz wenig sieht, die interessiert mich auch – vorallem der Stoff. Ist sie auch selbst genäht?
    LG Bea

    Antworten
  2. Denise Ullrich

    Wirklich ein toller Hoodie! Werde mir den Schnitt wohl auch ablegen für später.
    Und dieser Stoff ist auch klasse, den hab ich als Jersey mal geschenkt bekommen. In Sweat ist es bestimmt auch so tolle Qualität? Weiß du noch wo du den gekauft hast?
    LG,
    Nisi

    Antworten

Kommentar verfassen