Häkelkleider für Gläser

Etwas zu häkeln und zu stricken macht mir Spaß, weil ich die Arbeit fast jederzeit unterbrechen kann und es auch kurzweilig sein kann. Man muss die Arbeit nicht groß vorbereiten, kann jederzeit beginnen …

Mein neuestes Projekt ist nun, den Aufbewahrungsgläsern meiner Nähutensilien ein neues Gewand zu geben – ein Häkelkleid. Zwei sind nun schon fertig, ein drittes begonnen und insgesamt 10 wollen noch folgen (ihr seht gleich nur eine Auswahl der noch nackigen Gläser ;))

Hier die ersten zwei:

Gläserhäkelkleider_beide

Glashäkelkleid_blau

Glashäkelkleid_weiß

Ich habe mit Stäbchen gehäkelt und immer wieder anprobiert, ggf. Maschen abgenommen.

Glashäkelkleid_Herz

Verziert wurden die Gläser dann mit einem niedlichen Häkelherz, die Anleitung habe ich von hier.

Glashäkelkleider_Vorschau

Es gibt also noch zu tun.

Weil es ein laufendes Projekt ist, zeige ich es heute auch gern beim Creadienstag.

3 Gedanken zu „Häkelkleider für Gläser

  1. KirschSüß

    Häkelkleider, was für eine süße Idee!
    Da zuckt es einen gleich in den Händen, es nach zu machen.
    Danke für den Link, die probiere ich auch mal!

    ♡Grüße
    Janin

    Antworten
  2. Katrin

    Eine tolle Idee! Deine Gläser sind wirklich hübsch geworden, wäre auch was für meine.

    Sonnige Grüße
    Katrin von
    liebste-schwester.blogspot.de

    Besuch uns doch mal, wenn du Zeit und Lust hast.

    Antworten

Kommentar verfassen