Große Freude und Resteverwertung

Nachdem ich am vergangenen Freitag wirklich allen Grund zur Freude hatte (hier habe ich sie zum Ausdruck gebracht), kann das ja eigentlich nur damit getoppt werden, dass nun alle Schätzchen bei mir angekommen sind. Nun ja, eigentlich … aber irgendwie ist die Post derzeit in unserem Bezirk nicht ganz so fleißig, wie ich mir das wünschen würde. Der Postmann kam einfach nicht, bis gestern. Und da brachte er eben leider nur die Hälfte.

Unter anderem das Stöffchen für die Märzrunde in der Jahresparade der Muster. So schön verpackt und eine tolle Karte anbei. Vielen vielen Dank!

DSC_6275

Ich lege es schonmal auf meinen Nähtisch und warte darauf, dass es mir verrät, was es einmal werden möchte.

Das tolle Schmuckset von Petra, welches ich über die Käferwanderkiste ergattern konnte, ist dagegen leider nicht dabei gewesen. Stattdessen ein blöder gelber Zettel, dass ich mein Schätzchen morgen ab 11 Uhr abholen könne. Oh man. Meine Geduld wird echt strapaziert.

DSC_6276

Worüber ich mich aber heute auch freue, ist, dass ich wieder einen tollen Stoff bis zum Ende sinnvoll vernähen konnte. Ich habe soooo viele angeschnittene Stoffe hier rumliegen, möchte aber auch nicht einfach zwei gleiche Shirts nähen. So macht es Freude, mehrere Teile aus einem Sweat entstehen zu lassen. Erst entstand für ein Weihnachtspräsent ein Hoodie, dann das Kleidchen, welches ich am Dienstag hier zeigte, und nun aus dem Rest noch ein Kuschel-Loop.

Loop_Sterne_02

Innen aus weichem Fleece:

Loop_Sterne_03

Ihr seht, der neue Besitzer freut sich und zeigt auch gleich noch, wie man das neue Accessoire auch tragen kann.

Loop_Sterne_01

Na, dann, kommt gut durch den Tag und habt ein kreatives Wochenende.
Vorher mach ich noch einen Abstecher beim Freutag, bei Kiddikram und Made4Boys.

4 Gedanken zu „Große Freude und Resteverwertung

  1. frau nahtlust

    Oja, den Stoff finde ich auch toll – hätte ich gut für mein Projekt gebrauchen können, aber ich bin sicher, du wirst auch bezauberndes daraus nähen! Ich kenne das mit der Post – das ist aber auch verflixt. Dann gutes Warten weiterhin und vor allem viel viel Freude!
    LG. Susanne

    Antworten
  2. unikatUli

    Oh die Post…!
    Stoff aufbrauchen steht bei mir auch hoch im Kurs 🙂
    Aber es ist gar nicht immer so einfach…aber du hast drei bezaubernde Dinge draus gezaubert 😀
    Liebe Grüße
    Uli

    Antworten

Kommentar verfassen