Die Türchen macht auf …

Heute ist Freutag!
In dieser Woche gab es viele Gründe zum freuen. Unsere Kita macht in der kommenden Woche wieder auf, das 20 km Gekutsche mit dem Auto in die Ausweichkita am Ende Berlins (also wirklich hinter dem Ortsausgangsschild) hat endlich ein Ende.
Außerdem haben wir eine Nachmieterfamilie gefunden. So lässt sich alles viel besser planen – zum Beispiel die neue Küche.

Und: in dieser Woche war es endlich soweit. Wir konnten unsere ersten Adventskalendertürchen aufmachen. Bei mir sind es eher Tütchen.

Türchen01-04

Wunderschöne gefüllte Tütchen von Malamü.

Ich will nicht länger drumrum reden. Hier mach ich für euch die Tütchen noch einmal auf.

Im ersten waren schicke Webbänder, bei den Drachen hat mein Großer gleich Bedarf angemeldet:

Türchen01

Tütchen Nr. 2 verbarg einen tollen Anker-Aufbügler, den ich garantiert für mich verwenden werden.

Türchen02

Am 3. war etwas Selbstgemachtes drin. Ein tolles Schnappverschlusstäschchen. Zuckersüß!

Türchen03

Heute haben sich im Tütchen bunte Gummibänder versteckt, ein Glückskeks (natürlich mit einer Weisheit gefüllt) und hier hat es sogar noch die Süßigkeit aufs Foto geschafft. Die, der Vortage sind bereits verschlungen.

Türchen04

Meine kleinen Adventskalenderfreuden wurden auch bereits von Tante Jana von Zumnähenindenkeller ausgepackt. Hier könnt ihr sehen, was in den ersten vier Päckchen versteckt war.

So kann es gerne weitergehen, finde ich.
Nun reihe ich mich in die Liste bei Appelkatha ein, wo ihr hier sehen könnt, worüber sich die anderen so freuen konnten.

5 Gedanken zu „Die Türchen macht auf …

  1. Tante Jana

    Du hast ja auch ganz tolle Päckchen aufmachen dürfen – natürlich nur fast so tolle wie ich 😉 Ich bin schon sehr gespannt, was du aus Drachenwebband und Ankermotiv machst 🙂
    In deinem Text habe ich übrigens oben erst 20km GekNutsche gelesen statt Gekutsche! 😀 Das war schon sehr verwunderlich… 😉
    LG und Danke für den tollen Adventskalender
    Jana

    Antworten
  2. juliBuntes

    Der Kalender sieht ja schon von außen so toll aus… na und der inahlt kann sich auch wirklich sehen lassen! Das kann ja nur gut weitergehen! Viel Spaß weiterhin.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    Antworten

Kommentar verfassen