Chevron-Täschchen

Nachdem Janet und Maika im vergangenen Jahr zum Regenbogenprojekt aufgerufen hatten, steht dieses Jahr ganz im Zeichen der verschiedenen Muster. Es wurde die Jahresparade der Muster ausgerufen. Diese gefällt mir besser als das Hantieren mit verschiedenen Farben, so dass ich mich gleich im Januar auf das ausgewählte Muster gestürzt habe: Chevron!

Chevron-Täschchen

Oder eben Zick-Zack. Der Stoff hat mich angelacht, noch bevor ich wusste, was daraus werden soll. Nachdem ich dann in der letzten Woche dieses tolle Täschchen für meine Stifte genäht hatte, war schnell klar, es müssen auch noch Chevron-Täschchen her. Ich liebe diese Täschchen schon jetzt und es werden nicht die letzten sein. Danke, Himbeerkamel für diese tolle Anleitung!

Innen habe ich beschichtete Baumwolle gewählt und erst beim Zuschneiden gemerkt, dass auch diese im zick-zack ist. Total Chevron halt.

Chevron-Täschchen_02

Stifte habe ich ja genug, so dass ich die kleinen Dinger sicher schnell voll bekommen werde.

Chevron-Täschchen_03

Bis dahin, zeige ich sie so wie sie sind gern beim Januar der Jahresparade der Muster.
Und natürlich auch beim Creadienstag, HOT, den Dienstagsdingen und den Taschen und Täschchen.

11 Gedanken zu „Chevron-Täschchen

  1. Sonja

    Süss, Deine Täschchen! Und wie unterschiedlich das mit den beiden Reißverschlüssen wirkt…
    Liebe Grüße Sonja

    Antworten
    1. claudia Beitragsautor

      Liebe Sonja,
      ja, die Reißverschlussfarben waren anfangs ein Versehen, im Nachhinein aber genau richtig. Ich hatte ohne Nachzudenken den noch übrigen schwarzen Teil des Täschchens von letzter Woche gesteckt und dann fiel mir erst ein, dass weiß vielleicht besser passen könnte =)

      Liebe Grüße

      Antworten
    1. claudia Beitragsautor

      Liebe Katrin,
      dank dir. Ja, ich merke in letzter Zeit immer wieder, dass die schönsten Stoffe sogar schon in der Schublade schlummern.

      Liebe Grüße

      Antworten

Kommentar verfassen