Bettutensilo für den „Neuen“

Neun Monate ist der Neue nun schon alt. So neu ist er also gar nicht mehr. Und doch habe ich genau diese neun Monate gebraucht, um ihm ein Bettutensilo zu nähen. Es gab einfach immer wichtigere oder schnellere Dinge zu nähen. Aber jetzt endlich hat er eine eigene Tasche für Taschentücher, Kuscheltücher, Globuli, Flaschen, Nuckel und Bücher an seinem Bettchen hängen.

Den Ballonstoff fand ich dafür besonders schick und passend.

Bettutensilo_Ballons_gesamt

Besonders stolz bin ich darauf, dass Unter- und Taschenstoff so perfekt aufeinander passen, dass die Motive sich genau ergänzen.

Bettutensilo_Ballons_Kante

Festgemacht wird das Ganze mit Kam Snaps.

Bettutensilo_Ballons_Knopf

Die Schlaufen werden einfach um die Strebe gewickelt und fest geknöpft.

Bettutensilo_Ballons_Halterunghinten

Bettutensilo_Ballons_Halterungvorn

Nun haben wir alles beisammen und müssen nachts nicht mehr so viel rennen =)

Ich zeige dies beim Creadienstag, bei TT, Kiddikram und Made4Boys und weil ich den Schnitt tatsächlich selbst gebastelt habe, zeige ich zum ersten Mal etwas bei Kopfkino.

2 Gedanken zu „Bettutensilo für den „Neuen“

Kommentar verfassen