Archiv für den Monat: November 2014

Frühlingshafter Rucksack im Winter

Schwupp, ist der Herbst fast vorbei und es wird frisch, grau und dunkel draußen. Zeit, für mehr Farbe. Ich habe mir einen Rucksack genäht. Mit bunten Tulpen, die Lust auf den Frühling machen. Ich bin seit neuestem absoluter Fan dieser Rucksackform. Da passt ordentlich was rein, er ist angenehm zu tragen und passt sich immer mit seiner Form an. Und richtig praktisch sind die Dinger, wenn man am Bauch auch noch den Jüngsten in der Trage hat. Da rutscht die Tasche nicht mehr von der Schulter und es ist alles sicher verstaut.

Tulpenrucksack_gesamt

So sieht das gute Stück an mir aus:

Tulpenrucksack_getragen

Ich habe ihn mit den Maßen 30cm x 40 cm genäht.
Den Bund habe ich farblich abgesetzt, es ist der gleiche Stoff wie innen.

Tulpenrucksack_Bund

Besonders stolz bin ich auf die Schlaufen. Ich habe sie mittels meines Schrägbandformers aus dem gleichen Stoff gemacht.

Tulpenrucksack_Schlaufe

Nun schnell ab damit zu Rums und TT.

Mein erster Wollpullover

Ich hab mich ja immer um große Strickprojekte gedrückt. Maximal Socken, Mützen und Schals habe ich gestrickt. Nun waren wir aber für eine lange Zeit im Urlaub (ach, ist aber auch schon wieder ewig her), wo ich viel viel Zeit zum Stricken hatte. Es entstand mein erste Wollpullover mit Kapuze für den Jüngsten. Ich habe wirklich die kompletten drei Wochen gebraucht. Beim Zusammennähen hat mir dann auch noch meine liebe Mama geholfen. Das dauert ja fast länger als das Stricken selbst.

Nun schauet selbst:

 

2014-11-17 14.24.02

An den Armen, unten und am Rand der Kapuze habe ich ein kleines Bündchen gearbeitet.

2014-11-17 14.24.11

Und hier am Buben. Leider etwas unscharf, aber er ist inzwischen so schnell geworden …

2014-11-17 14.52.24

Das zeige ich bei Mykidwears, Kiddikram und Made4Boys.

Nun schlafet ritterlich

Endlich konnte ich dem Großen mal wieder einen Wunsch erfüllen. Er steht derzeit total auf Ritter und Pferde und Burgen. Bei einem Stöbereinkauf im nahegelegenen Stoffladen wurde ich aber so was von fündig: ein wunderbarer Ritter-Pferde-Burgen-Jersey. Ich habe sofort zugeschlagen und einen Schlafanzug daraus genäht.

2014-11-03 08.16.35

2014-11-03 08.16.56

2014-11-03 08.17.08

Die Hose in uni-orange und schön eng geschnitten, damit sie nachts nicht verrutscht.

2014-11-03 08.17.32

 

Wie immer habe ich für das Shirt den Regenbogenbody als Grundlage genommen, damit es nicht so weit ausfällt, der Hosenschnitt ist selbst gebastelt.

Mykidwears, Made4Boys und Kiddikram sollen es auch sehen.